| ÖVSV Dachverband - Landesverbände >>> | | OE1 | | OE2 | | OE4 | | OE5 | | OE6 | | OE7 | | OE8 | | OE9 | | AMRS |     
Wer macht was im ÖVSV?

Teil 2
Eine Information für ÖVSV-Mitglieder des LV3
 
Liebe Mitglieder und die es noch werden wollen!
 
Aufgaben im ÖVSV
Zweiter Teil der Artikelserie über die Aufgaben, die im ÖVSV wahrgenommen werden und wer was macht.
 
Haftpflichtversicherung
Der Landesverband Niederösterreich hat eine Haftpflichtversicherung für alle „aktiven“ Mitglieder abgeschlossen (wer keinen Mitgliedsbeitrag für das laufende Jahr bezahlt hat, hat auch keinen Versicherungsschutz!). Wie der Name schon sagt, deckt diese Versicherung die Kosten einer Pflicht-Haftung – also gegenüber anderen – ab. Wenn also der Sturm die Antenne aufs Dach des Nachbarn wirft, wird die Sanierung des Daches dem Nachbarn bezahlt. Auch wenn Autos oder andere Gegenstände, die einem anderen gehören, durch den Amateurfunk beschädigt werden, deckt die Versicherung den Schaden des anderen. Weiters sind durch die Versicherung abgedeckt: Schäden Dritter bei angemeldeten Veranstaltungen, Feiern, usw. Daher bitte: Alle Veranstaltungen rechtzeitig beim LV anmelden!
 
Die Prämien für diese Versicherung werden aus dem Landesverbands-Anteil des Mitgliedsbeitrags bezahlt.
Bei Fragen zur Haftpflichtversicherung schickst Du Deine Schadensmeldung (die wir unbedingt brauchen) bitte an den Landesverband, der den Fall prüfen und an die Versicherung weiterleiten wird.
 
 
Fachliteratur, Zeitschriften
Die bei den Clubabenden aufliegenden Zeitschriften werden auf Anforderung des Bezirksleiters von unserem Bibliothekar OM Gottfried, OE3IPU abonniert und an die Ortsgruppen verschickt. Wenn eine Ortsgruppe eine bestimmte Zeitschrift wünscht, kann diese (nach Rücksprache mit dem Bibliothekar) auch direkt von der Ortsgruppe beschafft werden.
Wünsche nach Zeitschriften daher bitte mit dem Bibliothekar des Landesverbands absprechen, der diesen Wünschen (je nach Budgetmöglichkeiten) gerne nachkommen wird.
 
Bibliothek
Die o.a. Zeitschriften verbleiben in der Ortsgruppe und können auch nach längerer Zeit noch angefordert werden. Bitte frage Deinen Ortsgruppenleiter danach. Eine eigene Bibliothek, in der auch Bücher und andere Unterlagen vorrätig sind, existiert im Landesverband Niederösterreich derzeit (auch mangels Landesverbandsclubheim) nicht.
 

Clubzeitung QSP

Die QSP wird vom Dachverband für alle Mitgliedsverbände herausgegeben. Neben der redaktionellen Aufbereitung der Beiträge erfolgt hier auch der Satz, der Druck und der Versand an die Mitglieder.

Da der Versand mit den in der Mitglieder-Datenbank eingetragenen Adressen erfolgt, ist es unbedingt erforderlich, Adressänderungen bekannt zu geben. Die Aktualisierung der Daten in der Datenbank erfolgt im Landesverband, daher entsprechende Meldungen bitte an den Mitgliederverwalter des LV3, Johann, OE3JOA oe3joa@oevsv.at mit cc an den Landesleiter!

Es steht jedem Mitglied frei, selbst Beiträge für die QSP zu verfassen. Wir freuen uns darüber, wenn Mitglieder aktiv an der Gestaltung unserer Clubzeitung mitarbeiten. Um eine halbwegs gleichmäßige „Auslastung“ in der QSP zu erreichen, ersuchen wir, diese Beiträge dem Referat „Information und Öffentlichkeitsarbeit“ im Landesverband Niederösterreich, OM Harald, OE3HBS zu senden. Harald sorgt dann für die Abstimmung mit anderen Beiträgen und die Übermittlung an das Redaktionsteam der QSP.
 
P.S.: Falls Du keine QSP bekommst, kann das daran liegen, dass
a)      Deine Adresse in der Datenbank nicht stimmt, oder
b)      Du den Mitgliedsbeitrag nicht bezahlt hast.
In beiden Fällen setze Dich bitte mit dem zuständigen Landesleiter in Verbindung.
 
 
Mitglieder-Datenbank
Für die Verwaltung der mehr als 4.000 Funkamateure in Österreich hat der Dachverband eine Webdatenbank eingerichtet, die allen Mitgliedern über das Internet zur Verfügung steht. Aus Datenschutzgründen sieht ein Mitglied jedoch nur die eigenen Daten.
 
Zum Einloggen in die Datenbank brauchst Du den Link:  https://webdb.oevsv.at/l_logn/login.php?
 
Du kommst auf eine Seite, auf der Du eingeben musst:
Benutzername:         „Dein Call“                             z.B.: OE3XXX
Passwort:                 „Dein Geburtsdatum“              z.B.: TT.MM.JJJJ
 
Bitte beachte, dass beim Geburtsdatum Tag und Monat zweistellig (mit führender „0“) eingegeben werden muss und auch die Punkte dazwischen nicht fehlen dürfen. Bitte das Jahr immer 4-stellig eingeben.
 
Danach solltest Du Deine Daten anschauen können.
Im Feld „Interessen“ kannst Du anklicken, welche Bereiche des Amateurfunks Dich interessieren.
Bei den Feldern „Passwort ändern“ kannst Du ein neues Passwort eingeben. Bitte dazu zuerst das alte Passwort (mit dem du Dich eingeloggt hast) und dann zweimal das neue, gewünschte Passwort eingeben.

Falls Du Dein Passwort vergessen hast, oder das Einloggen nicht funktioniert, schicke bitte ein e-mail an den Mitgliederverwalter Johann, OE3JOA, oe3joa@oevsv.at. Er setzt dann Dein Passwort zurück auf´s Geburtsdatum und Du kannst selbst wieder ein neues Passwort vergeben.
 
 
Latest update: 2014 11 28 by fred, oe3bma



Fortsetzung: siehe Teil 3
Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum