| ÖVSV Dachverband - Landesverbände >>> | | OE1 | | OE2 | | OE4 | | OE5 | | OE6 | | OE7 | | OE8 | | OE9 | | AMRS |     
OM Karl Tauschek – OE3KTA
 
 
OE3KTA - OM Karl Tauschek ist nach langer, schwerer, mit Geduld ertragener, Krankheit am 16. Dezember 2007 im Alter von 68 Jahren verstorben.
Karl hatte seine Lizenz im Jahr 1966 erworben und war seither auf Kurzwelle immer sehr aktiv, besonders 10m war sein Lieblingsband. Trotz bescheidener Antennen hatte er Beachtliches an DX geleistet: er hatte 539 IOTA Inselgruppen bestätigt, war sehr erfolgreich beim Sammeln von US-Counties, kroatischen und schottischen Inseln.
Karl brauchte und wollte keinen Computer und dennoch war er in seinem Wissen um den Amateurfunk so manchen computerisierten Ham überlegen. Karl dachte kurz nach und konnte Dinge nennen, die schon viele Jahre zurück lagen - sein „biologischer Speicher“ war enorm.
Eine Besonderheit, warum Karl so erfolgreich war, möchte ich an dieser Stelle noch erwähnen: im tollsten Pileup um eine seltene DX Station hatte Karl nur zugehört und just zu jenem Zeitpunkt sein "Kilo Tokio Alfa" gerufen, als die "Meute" mal kurz Luft geholt hatte. So hat er die tollsten DX-Verbindungen zustande gebracht.
Leider konnte Karl schon seit längerer Zeit nicht mehr zu den Klubabenden kommen, seine Krankheit war zu fortgeschritten, doch am Band war er immer noch zu hören.
Unsere Anteilnahme gilt seiner Familie und wir vom ADL-316 werden Karl wohl nie vergessen !

Im Namen des ADL316 - Leitha, Reinhard OE3RPB
.
.
.
 
.
.
  
Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum 

Menü Navigation

Die folgenden Links werden für die Menüs der DHTML-Navigation benutzt.