| ÖVSV Dachverband - Landesverbände >>> |  OE1 |  OE2 |  OE4 |  OE5 |  OE6 |  OE7 |  OE8 |  OE9 |  AMRS |     

 

OM Ing. Friedrich Kröpfl - OE3FOC


Josef Langer, OE3OLC gibt mit großer Trauer bekannt:

Mein Schwager, OM Ing. Friedrich Kröpfll, OE3FOC, hat am 4.August 2009, nach langem schweren Leiden - im 83.Lebensjahr stehend - die Taste für immer aus der Hand gelegt. Er war es, der sowohl meinen Sohn (als er noch lebte) OE1JLU als auch mich als einstigen Marinefunker zum ÖVSV brachte. 

Fritz lernte die Funkerei noch vor dem Einrücken zur Marine. Er fuhr im Krieg auf dem Kreuzer "Nürnberg". Nach Kriegsende trafen wir einander wieder im TGM, wo wir nach der Gefangenschaft 5 Jahre verbrachten. Fritz war auch nach dem Kriege ein begeisterter Funker und trat dem ÖVSV bei. LV3-Mitglied war er ab 1983. 

In seiner Freizeit war auch die Jagd sein Metier. Er verabsäumte es nie, auch da sein Handfunkgerät mitzunehmen und kam dabei auch immer wieder sowohl auf 2m als auch auf 70cm aufs Band. Nach seinem Ausscheiden aus dem Berufsleben widmete er sich vor allem dem Funk und der Jägerei, wobei er mehr Heger als Jäger war.

Zeit seines Amateurfunklebens war Fritz ein begeisterter Funker und gerne Mitglied beim ÖVSV (ADL310 Klosterneuburg) - wir werden ihn nie vergessen!
Er hinterläßt seine Frau, 2 erwachsene Kinder und zwei fast schon erwachsene Enkelkinder.

Das Begräbnis fand am 14.08.2009 um 12 Uhr am Kierlinger Friedhof statt. 

Unsere ganze Anteilnahme gilt den Hinterbliebenen.
 
Sepp Langer, OE3OLC
BL Reinhard Siegert OE3NSC in seinem und im Namen aller Mitglieder des ADL310-Klosterneuburg

 

 

 

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum 

Menü Navigation

Die folgenden Links werden für die Menüs der DHTML-Navigation benutzt.